Lightrider E1

ab CHF 5'490.00


Jetzt konfigurieren

Dank Elektroantrieb jagst du spielerisch über deine Traumtrails. So individuell wie du es von einem Thömus Mountainbike gewohnt bist und so agil und wendig wie kaum ein anderes E-MTB auf dem Markt.

Lightrider E1 TIC SLX

Lightrider E1 TIC XT

Lightrider E1 TIC XT Di2

Lightrider E1 TIC XTR

Lightrider E1 TIC XTR Di2

Lightrider E1 TIC XTR Di2

Vermutlich das Beste E-MTB der Welt.

Leicht. Kraftvoll. Individuell. Der neue Lightrider E1 mit dem innovativen Shimano Steps Antrieb jagt dich spielerisch über deine Traumtrails. So individuell wie du es von einem Thömus Mountainbike gewohnt bist und so agil und wendig, wie kaum ein anderes E-MTB auf dem Markt.

Geometrie

  • Sitzrohrlänge
    410 mm
  • Oberrohrlänge
    567 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    75.6 °
  • Lenkwinkel
    66.9 °
  • Kettenstrebenlänge
    440 mm
  • Gabeleinbaulänge
    519 mm
  • Tretlagerhöhe
    13 mm
  • Stack
    576 mm
  • Reach
    420 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    bis 170 cm
  • Sitzrohrlänge
    450 mm
  • Oberrohrlänge
    599 mm
  • Steuerrohrlänge
    120 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    75.4 °
  • Lenkwinkel
    66.9 °
  • Kettenstrebenlänge
    440 mm
  • Gabeleinbaulänge
    519 mm
  • Tretlagerhöhe
    13 mm
  • Stack
    585 mm
  • Reach
    447 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    168 – 185 cm
  • Sitzrohrlänge
    490 mm
  • Oberrohrlänge
    635 mm
  • Steuerrohrlänge
    130 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    75.2 °
  • Lenkwinkel
    66.9 °
  • Kettenstrebenlänge
    440 mm
  • Gabeleinbaulänge
    519 mm
  • Tretlagerhöhe
    13 mm
  • Stack
    594 mm
  • Reach
    479 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    ab 180 cm
  • Sitzrohrlänge
    410 mm
  • Oberrohrlänge
    570 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.7 °
  • Lenkwinkel
    66.0 °
  • Kettenstrebenlänge
    440 mm
  • Gabeleinbaulänge
    539 mm
  • Tretlagerhöhe
    6 mm
  • Stack
    583 mm
  • Reach
    411 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    bis 170 cm
  • Sitzrohrlänge
    450 mm
  • Oberrohrlänge
    601 mm
  • Steuerrohrlänge
    120 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.5 °
  • Lenkwinkel
    66.0 °
  • Kettenstrebenlänge
    440 mm
  • Gabeleinbaulänge
    539 mm
  • Tretlagerhöhe
    6 mm
  • Stack
    592 mm
  • Reach
    438 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    168 – 185 cm
  • Sitzrohrlänge
    490 mm
  • Oberrohrlänge
    638 mm
  • Steuerrohrlänge
    130 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.4 °
  • Lenkwinkel
    66.0 °
  • Kettenstrebenlänge
    440 mm
  • Gabeleinbaulänge
    539 mm
  • Tretlagerhöhe
    6 mm
  • Stack
    601 mm
  • Reach
    470 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    ab 180 cm

News

Alle anzeigen
Familie beim Fahrradfahren im Swiss Bike Park
12. April 2021

Komm an die Thömus Days

Die Pandemie verunmöglicht leider auch in diesem Jahr die Durchführung der traditionellen Bike-Expo. Nichts­des­to­trotz könnt Ihr viele Elemente der Bike-Expo auch jetzt in Oberried erleben. Komm an die Thömus Days und besuch uns im Bike Resort Oberried, lerne Neuheiten kennen, entdecke Highlights und profitiere von tollen Angeboten. Wir beraten dich und du kannst alle Bikes gleich vor Ort testen. Und selbstverständlich haben wir auch Würste, Getränke oder am Samstag ein Stück der legendären Crèmeschnitte zum Mitnehmen. Die Thömus Days sind nicht nur die persönlichsten, sondern auch die längsten Velotage der Schweiz. Sie dauern mindestens noch bis 24. April. Wegen dem grossen Erfolg werden…

29. Januar 2021

Neue Verkehrsregeln für Velos

Der 1. Januar hat uns nicht nur eine neue Jahreszahl gebracht, sondern auch einige Änderungen in Sachen Verkehrsregeln für Velos auf Schweizer Strassen. Die wichtigsten im Überblick:   Rechtsabbiegen bei Rot Nach einem aufschlussreichen Versuchsprojet in Basel ist neu bei allen Ampeln, die mit einer Zusatztafel versehen sind, Rechtsabbiegen auch bei Rot erlaubt. Die Regel macht die Fahrt mit dem Velo flüssiger und mindert die Gefahr, von einem rechtsabbiegenden Fahrzeug eingeklemmt zu werden. Kinder dürfen auf dem Trottoir fahren Wenn es weder einen Radstreifen noch einen Radweg gibt dürfen Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr neu auf dem Trottoir fahren.…

22. Januar 2021

Kathrin Stirnemann auch weiterhin für Thömus aktiv

Unter dem Motto „Rücktritt vom Rücktritt“ kommuniziert Kathrin Stirnemann ihre künftigen Engagements. Die Aargauerin Kathrin Stirnemann nahm letzten Herbst Abschied vom Spitzensport und bestritt am Swiss Bike Cup im Tessin ihr letztes Cross Country Rennen. Doch ganz kann sie das Rennenfahren nicht lassen: für das Thömus RN Swiss Bike Team wird sie die E-Mountainbike World Series sowie die Weltmeisterschaft in Val di Sole bestreiten. Als Mountainbikerin war die Aargauerin schnell und erfolgreich unterwegs. Als Eliminator Weltmeisterin von 2014 und 2017 trug sie das begehrte Regenbogen-Trikot und als Juniorin dasjenige der Schweizer- und Europameisterin. 15 Jahre prägte sie mit ihrem aufgestellten…