Lightrider E2

ab CHF 4'390.00


Jetzt konfigurieren

Bis anhin unerreichte Reichweiten mit einer einzigen Akkuladung (500Wh) bei schnellsten Ladezeiten, beeindruckende Fahreigenschaften dank 29“-Fahrwerk und neuster Vollkarbon-Technologie und Feder- und Dämpfer-Adaptation für alle Einsatzzwecke: das alles und noch viel mehr ist der neue Lightrider E2 von Thömus.

Lightrider E2 Deore Aare

Lightrider E2 XT Rot

Lightrider E2 XT Schwarz

Lightrider E2 SLX Aare

Lightrider E2 SLX Aare Citykit

Das E-Mountainbike der nächsten Generation!

Der Lightrider E2 ist die perfekte Trainings- und Tourenmaschine. Leistungsfähig, kompetitiv, reichweitenstark, rasch aufgeladen. Zudem bietet er vielseitige Abstimmungsvarianten, ist kompetitiv ausgerüstet, ab 18,5 Kilogramm Systemgewicht erhältlich und damit konkurrenzlos leicht in seiner Klasse. Mit seiner modularen Fahrwerk-Auslegung bietet der Lightrider E2 ein Federweg-Spektrum von 140 bis 170 Millimetern, wahlweise mit FOX oder DT-SWISS-Systemen ausgestattet. Ein bisher nicht dagewesenen Grip am Hinterrad wird ergänzt mit der beeindruckendsten Traktion bergauf. Bergab steht dank exzellenter Rahmengeometrie und leistungsfähigen Feder- und Bremssystemen die maximale Laufruhe und Spursicherheit zur Verfügung. Die Speerspitze der Entwicklung, sie hat in den Tests auch langjährige erfahrene Muskel-Biker beeindruckt. Das revolutionäre E-MTB kann auf sämtliche Nutzergruppen und Einsatzbereiche abgestimmt werden. Sein E2-Customizing-Prinzip erlaubt eine hohe Variabilität. Der Bedienungskomfort des Lightrider E2 ist auf adaptive Funktionalität ausgerichtet. Start: Toptube-Startknopf drücken, losfahren. Batterie-Entnahme: Eine Vierteldrehung seitlich mit dem Security-Lock-Key und der E2-Akku ist aus dem Rahmen herausgelöst.

Geometrie

  • Sitzrohrlänge
    400 mm
  • Oberrohrlänge
    572 mm
  • Steuerrohrlänge
    100 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    76.3 °
  • Lenkwinkel
    66.4 °
  • Kettenstrebenlänge
    455 mm
  • Gabeleinbaulänge
    547 mm
  • Tretlagerhöhe
    346 mm
  • Stack
    609 mm
  • Reach
    424 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    bis 170 cm
  • Sitzrohrlänge
    440 mm
  • Oberrohrlänge
    609 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    75.9 °
  • Lenkwinkel
    66.4 °
  • Kettenstrebenlänge
    455 mm
  • Gabeleinbaulänge
    547 mm
  • Tretlagerhöhe
    346 mm
  • Stack
    618 mm
  • Reach
    454 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    168 – 185 cm
  • Sitzrohrlänge
    480 mm
  • Oberrohrlänge
    645 mm
  • Steuerrohrlänge
    120 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    75.6 °
  • Lenkwinkel
    66.4 °
  • Kettenstrebenlänge
    455 mm
  • Gabeleinbaulänge
    547 mm
  • Tretlagerhöhe
    346 mm
  • Stack
    627 mm
  • Reach
    484 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    ab 180 cm
  • Sitzrohrlänge
    400 mm
  • Oberrohrlänge
    575 mm
  • Steuerrohrlänge
    100 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    75.4 °
  • Lenkwinkel
    65.5 °
  • Kettenstrebenlänge
    453 mm
  • Gabeleinbaulänge
    563 mm
  • Tretlagerhöhe
    353 mm
  • Stack
    615 mm
  • Reach
    415 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    bis 170 cm
  • Sitzrohrlänge
    440 mm
  • Oberrohrlänge
    612 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    75 °
  • Lenkwinkel
    65.5 °
  • Kettenstrebenlänge
    453 mm
  • Gabeleinbaulänge
    567 mm
  • Tretlagerhöhe
    351 mm
  • Stack
    624 mm
  • Reach
    445 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    168 – 185 cm
  • Sitzrohrlänge
    480 mm
  • Oberrohrlänge
    648 mm
  • Steuerrohrlänge
    120 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.7 °
  • Lenkwinkel
    65.5 °
  • Kettenstrebenlänge
    455 mm
  • Gabeleinbaulänge
    567 mm
  • Tretlagerhöhe
    353 mm
  • Stack
    634 mm
  • Reach
    475 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    ab 180 cm
  • Sitzrohrlänge
    400 mm
  • Oberrohrlänge
    576 mm
  • Steuerrohrlänge
    100 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    75 °
  • Lenkwinkel
    65.1 °
  • Kettenstrebenlänge
    455 mm
  • Gabeleinbaulänge
    577 mm
  • Tretlagerhöhe
    355 mm
  • Stack
    619 mm
  • Reach
    410 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    bis 170 cm
  • Sitzrohrlänge
    440 mm
  • Oberrohrlänge
    613 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.6 °
  • Lenkwinkel
    65.1 °
  • Kettenstrebenlänge
    455 mm
  • Gabeleinbaulänge
    577 mm
  • Tretlagerhöhe
    355 mm
  • Stack
    628 mm
  • Reach
    441 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    168 – 185 cm
  • Sitzrohrlänge
    480 mm
  • Oberrohrlänge
    649 mm
  • Steuerrohrlänge
    120 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.3 °
  • Lenkwinkel
    65.1 °
  • Kettenstrebenlänge
    455 mm
  • Gabeleinbaulänge
    577 mm
  • Tretlagerhöhe
    355 mm
  • Stack
    637 mm
  • Reach
    470 mm
  • Empfohlene Körpergösse
    ab 180 cm

News

Alle anzeigen
4. Januar 2022

Alessandra Keller gewinnt das Cyclocross-Rennen in Meilen

Was für ein guter Start ins neue Jahr! Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen standen mit Alessandra Keller und Vital Albin beim Radquerrennen in Meilen zwei aus dem Thömus-maxon-Team am Start. Für Alessandra war es ihr erstes Radquerrennen überhaupt und sie konnte direkt überzeugen. Obwohl sie sich bei der Startaufstellung zuhinterst anstellen musste, konnte sie sich schnell nach vorne arbeiten. Bei ihrem ersten Renneinsatz mit dem Thömus Sliker X, war sie sowohl im Anstieg als auch in den Abfahrten eine der schnellsten.Ab Rennhälfte bildete sie zusammen mit der ebenfalls sehr stark fahrenden Monique Halter (Thömus – Akros – Youngstars) das Spitzenduo.…

21. Dezember 2021

Die Weihnachtspläne des Thömus RN Swiss Bike Team

Die Festtage stehen vor der Tür. Traditionell verbringt man die Weihnachtstage mit Familie und Freunden, macht den einen oder anderen Ausflug und lässt das Jahr gemütlich ausklingen. Nicht viel anders ist es beim Thömus RN Swiss Bike Team. Wir haben unsere Weltklasse-Fahrerinnen und -Fahrer, den Chef-Mechaniker und den Teamchef gefragt, wie sie die Festtage verbringen werden. Alessandra Keller wird die Festtage zusammen mit ihrer Familie verbringen. Sie geniesst dabei das Zusammensein, da sie durchs Jahr sehr viel unterwegs ist. Tagsüber trifft man sie auf den Langlaufski, auf dem Quer-Velo oder beim Joggen an. Nach Weihnachten geht es in ein Trainingslager…

13. Dezember 2021

Die besten Geschenkideen für Velofreunde

Weihnachtszeit ist die Zeit der Bescherung. Gerne präsentieren wir dir ein paar Geschenkideen von Thömus für deine Liebsten. LIGHTRIDER E2 PRODu willst Freiheit verschenken? Dann liegst du mit dem Lightrider E2 Pro garantiert richtig.Das leichteste E-Mountainbike der Welt gibt es in sechs verschiedenen Farben. Der hocheffiziente Shimano EP8 Motor ist praktisch geräuschlos und damit genau richtig für den Fahr-Genuss in der Natur. STROMEREntwickelt in Oberried, gemacht um schnell, stressfrei und ohne Parkplatzsorgen von Tür zu Tür zu kommen: Das ist Pendeln für Fortgeschrittene und dafür steht der Stromer.Bei Thömus kannst du heute kaufen und schon morgen fahren. Denn wir haben eine grosse Anzahl…