Oberrider 29 Pro

ab CHF 3'690.00


Jetzt konfigurieren

Ob steiler Uphill, rasanter Downhill, enge Kurven, schnelle Trails oder Drops – das Leichtgewicht mit 180mm Federweg ist robust, wendig und nimmt jede Herausforderung an. Wenn Ausdauer auf Härte trifft, überzeugt der Oberrider mit einer eindrucksvollen Geometrie und seiner aufgeräumten Optik mit integrierten Kabeln.

Oberrider 29 Pro SRAM AXS Eagle Aare blau

Oberrider 29 Pro XTR Berry

Oberrider 29 Pro XTR Black

Oberrider 29 Pro XTR Rot

Der Oberrider 2020 – für Herausforderungen gemacht

Der neue Oberrider überzeugt mit seiner Vielseitigkeit und deckt alle Spielarten des Enduro ab. Im gewohnten Thömus Custom Prinzip kannst du dein Bike ganz individuell auf deine Bedürfnisse abstimmen. Neben der Wahl der richtigen Ausstattung, passender Laufräder und der richtigen Ergonomie auf dem Bike bieten wir drei verschiedene Federweg-Setups mit 150mm, 170mm oder 180mm an. Der steife und robuste Voll-Carbon-Rahmen bietet mit einem steilen Sitzwinkel und dem geringen Gewicht von nur 2.4kg extrem gute Kletterfähigkeiten und genug Druck auf das Vorderrad um steile Rampen zu meistern. Bergab überzeugt der Oberrider mit Laufruhe und viel Kontrolle. Über einen Flip-Chip kann die Geometrie auf die persönlichen Vorlieben angepasst werden. Dabei kann der Lenkwinkel um 0.5° und die Tretlagerhöhe um 7mm verändert werden. Mit einem flachen Lenkwinkel und tiefen Schwerpunkt kann die Laufruhe noch einmal gesteigert werden, mit einem steileren Winkel und mehr Bodenfreiheit die Kletterfähigkeit – ganz nach deinen Vorlieben. Die Geometrie nutzt die Vorteile der grossen 29 Zoll Räder bestmöglich aus, ohne den verspielten Charakter zu verlieren. Deshalb ändert sich der Lenkwinkel abhängig von der Rahmenhöhe um auch bei kleinen Rahmengrössen ein möglichst agiles Lenkverhalten zu gewährleisten. Reifen mit bis zu 2.6" Breite sorgen für ausreichend Traktion und Kontrolle auch in anspruchsvollstem Gelände. Ein integrierter Schutz für Kettenstrebe und Unterrohr gehören natürlich dazu und die integrierte Kettenführung hält die Kette zuverlässig auf dem Kettenblatt. Zudem bietet der Rahmen mit zwei ISCG Befestigungspunkten unter dem Tretlager die Möglichkeit, einen zusätzlichen Bashguard anzubringen.

Geometrie

  • Sitzrohrlänge
    400 mm
  • Oberrohrlänge
    562 mm
  • Steuerrohrlänge
    100 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    78.6 °
  • Lenkwinkel
    66.7 °
  • Kettenstrebenlänge
    433 mm
  • Gabeleinbaulänge
    561 mm
  • Tretlagerhöhe
    350 mm
  • Stack
    619 mm
  • Reach
    447 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    bis 170 cm cm
  • Sitzrohrlänge
    440 mm
  • Oberrohrlänge
    594 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    78 °
  • Lenkwinkel
    66.3 °
  • Kettenstrebenlänge
    433 mm
  • Gabeleinbaulänge
    561 mm
  • Tretlagerhöhe
    350 mm
  • Stack
    625 mm
  • Reach
    477 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    168 bis 185 cm cm
  • Sitzrohrlänge
    480 mm
  • Oberrohrlänge
    627 mm
  • Steuerrohrlänge
    120 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    77.5 °
  • Lenkwinkel
    66.0 °
  • Kettenstrebenlänge
    433 mm
  • Gabeleinbaulänge
    561 mm
  • Tretlagerhöhe
    350 mm
  • Stack
    633 mm
  • Reach
    506 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    ab 180 cm cm
  • Sitzrohrlänge
    400 mm
  • Oberrohrlänge
    564 mm
  • Steuerrohrlänge
    100 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    78 °
  • Lenkwinkel
    66.1 °
  • Kettenstrebenlänge
    435 mm
  • Gabeleinbaulänge
    561 mm
  • Tretlagerhöhe
    342 mm
  • Stack
    624 mm
  • Reach
    441 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    bis 170 cm cm
  • Sitzrohrlänge
    440 mm
  • Oberrohrlänge
    596 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    77.5 °
  • Lenkwinkel
    65.8 °
  • Kettenstrebenlänge
    435 mm
  • Gabeleinbaulänge
    561 mm
  • Tretlagerhöhe
    343 mm
  • Stack
    631 mm
  • Reach
    471 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    168 bis 185 cm cm
  • Sitzrohrlänge
    480 mm
  • Oberrohrlänge
    629 mm
  • Steuerrohrlänge
    120 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    77 °
  • Lenkwinkel
    65.4 °
  • Kettenstrebenlänge
    435 mm
  • Gabeleinbaulänge
    561 mm
  • Tretlagerhöhe
    343 mm
  • Stack
    638 mm
  • Reach
    500 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    ab 180 cm cm
  • Sitzrohrlänge
    400 mm
  • Oberrohrlänge
    565 mm
  • Steuerrohrlänge
    100 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    77.6 °
  • Lenkwinkel
    65.7 °
  • Kettenstrebenlänge
    433 mm
  • Gabeleinbaulänge
    584 mm
  • Tretlagerhöhe
    357 mm
  • Stack
    627 mm
  • Reach
    436 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    bis 170 cm cm
  • Sitzrohrlänge
    440 mm
  • Oberrohrlänge
    598 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    77 °
  • Lenkwinkel
    65.3 °
  • Kettenstrebenlänge
    433 mm
  • Gabeleinbaulänge
    584 mm
  • Tretlagerhöhe
    358 mm
  • Stack
    634 mm
  • Reach
    466 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    168 bis 185 cm cm
  • Sitzrohrlänge
    480 mm
  • Oberrohrlänge
    631 mm
  • Steuerrohrlänge
    120 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    76.6 °
  • Lenkwinkel
    65 °
  • Kettenstrebenlänge
    433 mm
  • Gabeleinbaulänge
    584 mm
  • Tretlagerhöhe
    358 mm
  • Stack
    641 mm
  • Reach
    496 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    ab 180cm cm
  • Sitzrohrlänge
    400 mm
  • Oberrohrlänge
    567 mm
  • Steuerrohrlänge
    100 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    77 °
  • Lenkwinkel
    65.1 °
  • Kettenstrebenlänge
    435 mm
  • Gabeleinbaulänge
    584 mm
  • Tretlagerhöhe
    350 mm
  • Stack
    632 mm
  • Reach
    430 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    bis 170 cm cm
  • Sitzrohrlänge
    440 mm
  • Oberrohrlänge
    600 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    76.5 °
  • Lenkwinkel
    64.8 °
  • Kettenstrebenlänge
    435 mm
  • Gabeleinbaulänge
    584 mm
  • Tretlagerhöhe
    350 mm
  • Stack
    639 mm
  • Reach
    460 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    168 bis 185 cm cm
  • Sitzrohrlänge
    480 mm
  • Oberrohrlänge
    633 mm
  • Steuerrohrlänge
    480 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    76 °
  • Lenkwinkel
    64.5 °
  • Kettenstrebenlänge
    435 mm
  • Gabeleinbaulänge
    584 mm
  • Tretlagerhöhe
    350 mm
  • Stack
    646 mm
  • Reach
    490 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    ab 180 cm cm

News

Alle anzeigen
24. Juli 2020

24 Stunden – 1 Velo – 1 Land

Über 130 Rennrad-Verrückte absolvierten besonderen Tour de Suisse Innert 24 Stunden sind rund 132 Rennrad-Begeisterte von Oberried bei Bern via Neuenburgersee, Bodensee und Zürichsee nach Morschach SZ geradelt – und haben dabei die Schönheiten der Schweiz zu jeder Tages- und Nachtzeit erlebt. Nach vier 24h-Touren ins Ausland – Mittelmeer, Paris, Mont Ventoux und Monaco – fand die 5. Ausgabe erstmals vollständig auf Schweizer Strassen statt. «Die 24h-Tour war auch 2020 wieder ein tolles Teamerlebnis!», bestätigt der bereits 71-jährige frühere Orientierungsläufer Kurt Herzig nach der Einfahrt im Ziel in Morschach hoch über dem Vierwaldstättersee. «Nur gemeinsam meistert man diese Strapaze, mehrere Hundert…

16. April 2020

Mach deinen Sliker E1 noch besser

Dank dem neuen Black Pepper Update bietet Fazua mit seinem Motor eine noch bessere E-Bike Performance. Das Update verspricht nicht nur eine verbesserte Leistungsfähigkeit und ein breiteres Kadenzspektrum sondern auch ein noch natürlicheres Fahrverhalten. Wir sind auf der ständigen Suche nach dem perfekten Fahrgefühl. Eine Unterstützung im völligen Einklang mit der eigenen Leistung. Dank der leidenschaftlichen Arbeit aller Beteiligten kommen wir mit dem Black Pepper Update dieser Vorstellung einen riesigen Schritt näher. Johannes Biechele, Gründer und Geschäftsführer Fazua Das wichtigste in Kürze: Leiser Effizienter natürlicheres Fahrgefühl Verbesserte Performance auch bei hohen Trittfrequenzen Individuell konfigurierbare Unterstützungsstufen Mehr Leistung (maximal 300W) Schnelleres…

9. März 2020

Sandra Schmied gewinnt den Europacup der Zweiradberufe

Nach ihrem Sieg 2018 bei den Swiss Skills in der Kategorie Fahrradmechaniker hat die mittlerweile fertig ausgebildete Sandra Schmied am Freitag, 6. März 2020 auch den Europacup der Zweiradberufe in Brno, Tschechien gewonnen.