Oberrider Plus

ab CHF 3790.–

Jetzt konfigurieren

Auch für Plus-Bereifung. Der Oberrider ist unser Geheimtipp für die harte Tour. Er überzeugt mit einem langen Federweg, der jeden Schlag locker wegsteckt und einem Fahrwerk für jedes Gelände. Auch bergauf weiss der Oberrider durch hervorragende Kletterfähigkeiten zu überzeugen.

Oberrider CT Plus XTR

Die ganze geballte Ladung Power.

Mit einem überarbeiteten Carbon-Rahmen rollt der Oberrider in die Saison 2017. Die Anti-Squat-Kinematik des Hinterbaus findet den goldenen Kompromiss aus feinem Ansprechverhalten und Effizienz beim Treten. Dank den FlipChip-Plättchen bietet der Rahmen wahlweise 150 oder satte 170 mm Federweg. Mit dem modularen Rahmenkonzept hast du freie Wahl bei der Pneugrösse. Bis zu einer Breite von 27,5x2.8" finden auch PLUS Reifen genug Platz. Zur aufgeräumten Optik des Oberrider tragen die im Rahmen verlaufenden Leitungen und Züge das ihre bei. Wenn das Gelände grob wird, ist der Oberrider in seinem Element.

Geometrie

  • Sitzrohrlänge
    410 mm
  • Oberrohrlänge
    565 mm
  • Steuerrohrlänge
    100 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    75.3 °
  • Lenkwinkel
    67 °
  • Kettenstrebenlänge
    430 mm
  • Gabeleinbaulänge
    544 mm
  • Tretlagerhöhe
    14 mm
  • Stack
    596 mm
  • Reach
    408 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    bis 170 cm
  • Sitzrohrlänge
    450 mm
  • Oberrohrlänge
    598 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.9 °
  • Lenkwinkel
    67 °
  • Kettenstrebenlänge
    430 mm
  • Gabeleinbaulänge
    544 mm
  • Tretlagerhöhe
    14 mm
  • Stack
    606 mm
  • Reach
    435 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    168 – 185 cm
  • Sitzrohrlänge
    490 mm
  • Oberrohrlänge
    632 mm
  • Steuerrohrlänge
    120 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.5 °
  • Lenkwinkel
    67 °
  • Kettenstrebenlänge
    430 mm
  • Gabeleinbaulänge
    544 mm
  • Tretlagerhöhe
    14 mm
  • Stack
    615 mm
  • Reach
    461 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    ab 180 cm
  • Sitzrohrlänge
    410 mm
  • Oberrohrlänge
    565 mm
  • Steuerrohrlänge
    100 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.6 °
  • Lenkwinkel
    66.3 °
  • Kettenstrebenlänge
    430 mm
  • Gabeleinbaulänge
    559 mm
  • Tretlagerhöhe
    10 mm
  • Stack
    616 mm
  • Reach
    406 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    bis 170 cm
  • Sitzrohrlänge
    450 mm
  • Oberrohrlänge
    598 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.2 °
  • Lenkwinkel
    66.3 °
  • Kettenstrebenlänge
    430 mm
  • Gabeleinbaulänge
    559 mm
  • Tretlagerhöhe
    10 mm
  • Stack
    621 mm
  • Reach
    433 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    168 – 185 cm
  • Sitzrohrlänge
    490 mm
  • Oberrohrlänge
    632 mm
  • Steuerrohrlänge
    120 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    73.8 °
  • Lenkwinkel
    66.3 °
  • Kettenstrebenlänge
    430 mm
  • Gabeleinbaulänge
    559 mm
  • Tretlagerhöhe
    10 mm
  • Stack
    634 mm
  • Reach
    459 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    ab 180 cm

News

Alle anzeigen
15. September 2018

Sandra Schmied holt an SwissSkills Gold

Unsere Lehrtochter Sandra Schmied hat an den Swiss Skills 2018 in Bern Gold in der Kategorie Fahrradmechaniker gewonnen. Sie ist somit die beste Velomech-Lehrtochter der Schweiz! Herzlichen Glückwunsch!

6. September 2018

Alessandra Keller ist Weltmeisterin

Was für ein Tag für die Nidwaldnerin Alessandra Keller. An der Heim-WM in der Lenzerheide wird die 22-jährige auf dem Thömus Lightrider souverän Weltmeisterin!

31. August 2018

Mountainbike Weltmeisterschaft

Vom 5. - 9. September finden in der Lenzerheide die Mountainbike Weltmeisterschaften statt. Mit dabei sind auch alle Fahrer/innen vom Thömus/RN Racing Team.