Twinner E1

ab CHF 3'990.00


Jetzt konfigurieren

Sportliches Tourenvelo, MTB Hardtail, Cityvelo mit geballter E-Power – der Twinner E1 wird in jeder Rolle für Furore sorgen. Er wiegt rund 10 kg weniger als ein klassisches E-Bike und erzielt eine Reichweite, von der viele träumen. Zudem sieht er dank sportlichem Design und vollintegriertem Antrieb und Kabeln schnittig aus.

Twinner E1 Man XT Di2 City Kit

Twinner E1 Man XTR Di2

Twinner E1 Man SLX

Twinner E1 Man XTR

Twinner E1 Man XT Di2

Twinner E1 Comfort SLX City Kit

Twinner E1 Comfort XT City Kit

Das vielleicht beliebteste Elektrovelo der Zukunft.

Geometrie

  • Sitzrohrlänge
    410 mm
  • Oberrohrlänge
    571 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    73.5 °
  • Lenkwinkel
    68 °
  • Kettenstrebenlänge
    450 mm
  • Gabeleinbaulänge
    510 mm
  • Tretlagerhöhe
    45 mm
  • Stack
    608 mm
  • Reach
    390 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    bis 170 cm
  • Sitzrohrlänge
    450 mm
  • Oberrohrlänge
    610 mm
  • Steuerrohrlänge
    120 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    73.5 °
  • Lenkwinkel
    68 °
  • Kettenstrebenlänge
    450 mm
  • Gabeleinbaulänge
    510 mm
  • Tretlagerhöhe
    45 mm
  • Stack
    617 mm
  • Reach
    420 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    168 – 185 cm
  • Sitzrohrlänge
    490 mm
  • Oberrohrlänge
    605 mm
  • Steuerrohrlänge
    130 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    73 °
  • Lenkwinkel
    67.5 °
  • Kettenstrebenlänge
    490 mm
  • Gabeleinbaulänge
    510 mm
  • Tretlagerhöhe
    70 mm
  • Stack
    645 mm
  • Reach
    408 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    one Size cm

News

Alle anzeigen
29. Juni 2020

24 Stunden – 1 Velo – 1 Land

100 Rennrad-Verrückte absolvierten besonderen Tour de Suisse 5. Ausgabe der Thömus 24h-Tour – erstmals ganz auf Schweizer Strassen Innert 24 Stunden sind rund 132 Rennrad-Begeisterte von Oberried bei Bern via Neuenburgersee, Bodensee und Zürichsee nach Morschach SZ geradelt – und haben dabei die Schönheiten der Schweiz zu jeder Tages- und Nachtzeit erlebt. Nach vier 24h-Touren ins Ausland – Mittelmeer, Paris, Mont Ventoux und Monaco – fand die 5. Ausgabe erstmals vollständig auf Schweizer Strassen statt. «Die 24h-Tour war auch 2020 wieder ein tolles Teamerlebnis!», bestätigt der bereits 71-jährige früehere Orientierungsläufer Kurt Herzig nach der Einfahrt im Ziel in Morschach hoch über…

16. April 2020

Mach deinen Sliker E1 noch besser

Dank dem neuen Black Pepper Update bietet Fazua mit seinem Motor eine noch bessere E-Bike Performance. Das Update verspricht nicht nur eine verbesserte Leistungsfähigkeit und ein breiteres Kadenzspektrum sondern auch ein noch natürlicheres Fahrverhalten. Wir sind auf der ständigen Suche nach dem perfekten Fahrgefühl. Eine Unterstützung im völligen Einklang mit der eigenen Leistung. Dank der leidenschaftlichen Arbeit aller Beteiligten kommen wir mit dem Black Pepper Update dieser Vorstellung einen riesigen Schritt näher. Johannes Biechele, Gründer und Geschäftsführer Fazua Das wichtigste in Kürze: Leiser Effizienter natürlicheres Fahrgefühl Verbesserte Performance auch bei hohen Trittfrequenzen Individuell konfigurierbare Unterstützungsstufen Mehr Leistung (maximal 300W) Schnelleres…

9. März 2020

Sandra Schmied gewinnt den Europacup der Zweiradberufe

Nach ihrem Sieg 2018 bei den Swiss Skills in der Kategorie Fahrradmechaniker hat die mittlerweile fertig ausgebildete Sandra Schmied am Freitag, 6. März 2020 auch den Europacup der Zweiradberufe in Brno, Tschechien gewonnen.