Twinner E1

ab CHF 4'490.00


Jetzt konfigurieren

Sportliches Tourenvelo, MTB Hardtail, Cityvelo mit geballter E-Power – der Twinner E1 wird in jeder Rolle für Furore sorgen. Er wiegt rund 10 kg weniger als ein klassisches E-Bike und erzielt eine Reichweite, von der viele träumen. Zudem sieht er dank sportlichem Design und vollintegriertem Antrieb und Kabeln schnittig aus.

Twinner E1 Comfort XTR Di2

Twinner E1 Man SLX

Twinner E1 Man XTR

Twinner E1 Man XT Di2

Twinner E1 Comfort SLX

Das vielleicht beliebteste Elektrovelo der Zukunft.

Geometrie

  • Sitzrohrlänge
    410 mm
  • Oberrohrlänge
    571 mm
  • Steuerrohrlänge
    110 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    73.5 °
  • Lenkwinkel
    68 °
  • Kettenstrebenlänge
    450 mm
  • Gabeleinbaulänge
    510 mm
  • Tretlagerhöhe
    45 mm
  • Stack
    608 mm
  • Reach
    390 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    bis 170 cm
  • Sitzrohrlänge
    450 mm
  • Oberrohrlänge
    610 mm
  • Steuerrohrlänge
    120 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    73.5 °
  • Lenkwinkel
    68 °
  • Kettenstrebenlänge
    450 mm
  • Gabeleinbaulänge
    510 mm
  • Tretlagerhöhe
    45 mm
  • Stack
    617 mm
  • Reach
    420 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    168 – 185 cm
  • Sitzrohrlänge
    510 mm
  • Oberrohrlänge
    643 mm
  • Steuerrohrlänge
    130 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    73.5 °
  • Lenkwinkel
    68 °
  • Kettenstrebenlänge
    450 mm
  • Gabeleinbaulänge
    510 mm
  • Tretlagerhöhe
    45 mm
  • Stack
    625 mm
  • Reach
    450 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    ab 180 cm
  • Sitzrohrlänge
    490 mm
  • Oberrohrlänge
    605 mm
  • Steuerrohrlänge
    130 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    73 °
  • Lenkwinkel
    67.5 °
  • Kettenstrebenlänge
    490 mm
  • Gabeleinbaulänge
    510 mm
  • Tretlagerhöhe
    70 mm
  • Stack
    645 mm
  • Reach
    408 mm
  • Emfpohlene Körpergösse
    one Size cm

News

Alle anzeigen
20. Mai 2019

Mathias Flückiger gewinnt Weltcup-Auftakt in Albstadt

Starker Start in die Mountainbike Weltcup Saison für das Thömus RN Swiss Bike Team. Der Berner Mountainbiker Mathias Flückiger (Leimiswil) gewinnt das Cross Country Rennen und die Aargauerin Kathrin Stirnemann (Gränichen) fährt beim Short Track auf den dritten Platz.

8. April 2019

Perfekter Start für Thömus RN Swiss Bike Team

Was für ein Auftakt in die Mountainbike Saison 2019. Das Thömus RN Swiss Bike Team von Ralph Näf gewinnt beim Swiss Bike Cup Auftakt in Rivera mit Alessandra Keller bei den Frauen und Mathias Flückiger bei den Männern die beiden Elite-Rennen.

21. Januar 2019

Design & Innovation Award Gewinner

Wir sind stolz! Der Thömus Twinner E1 hat den Design & Innovation Award 2019 gewonnen! Er zählt ohne Zweifel zu den begehrenswertesten Urban-Bikes am Markt.