Thömus – seit 1991

Velo Hightech vom Schweizer Bauernhof.
Seit 30 Jahren behauptet sich Thömus als eigenständiger Produzent von technisch hochwertigen Bikes. Thömus steht für schweizerischen Unternehmergeist, der in der Schweiz und für die Schweiz mit Kreativität, Innovation und Leidenschaft produziert.

Technologisch hochwertig und individuell
Ob Mountainbike, Rennrad oder Stadtvelo, die hochwertigen Thömus Bikes gibt es mit elektrischer Unterstützung und motorlos.
Der Lightrider Worldcup gehört wohl zu den schnellsten Mountainbikes weltweit. Dass dies nicht einfach eine leere Behauptung ist, beweist Cross Country Profi Mathias Flückiger aktuell eindrücklich im Weltcup.

Mit dem Lightrider E2, ausgestattet mit dem Shimano EP8 Motor bietet das Unternehmen das wohl beste E-Mountainbike der Welt an. Der Longrider E2, in der Kategorie bis 25 km/h Unterstützung, ist in einer Vielzahl an Ausführungen erhältlich und eignet sich – je nach Aufbau – sowohl als Tourenvelo, als praktischer Stadtflitzer oder als Hardtail-EMTB an, ganz nach dem Motto „flexibel, bequem und top gestylt“. Mit dem Sliker E1 gelang Thömus ein sportliches E-Rennrad, welches dank cleverem Design eine innovative und sportliche Zwei-in-Eins (E-)Rennrad-Lösung, die durch Performance und Individualisierbarkeit überzeugt und sich damit von jeglicher Konkurrenz abhebt.

previous arrow
next arrow
Slider

Jedes Bike ein Einzelstück.
Die rund 80 Mitarbeitenden von Thömus sind mit Kompetenz und Leidenschaft dabei, von den Entwicklern über die Designer zur Vermarktung.
Weil die Anatomie und die Bedürfnisse an ein Velo bei jedem Mensch anders ist, gibt es bei Thömus nicht „das eine Velo“. Jedes Bike wird individuell nach den Kundenwünschen und Kundenbedürfnissen in der eigenen Manufaktur in Thörishaus bei Bern aufgebaut. Du willst genau das Bike haben, mit dem Mathias Flückiger unterwegs ist? Auch das ist kein Problem!

Zentrale Community
Ein besonders wichtiger Punkt bei Thömus: es werden nicht einfach Velos verkauft, sondern eine Philosophie, bei der die Community eine zentrale Rolle spielt. Velofans aller Alters- und Stärkeklassen treffen sich an vielen Events zu gemeinsamen Aktivitäten. So fliessen die Erfahrungen der Kunden direkt zurück in die Weiterentwicklung der Modelle.

Erfolgreicher Teamplayer
Mit dem Thömus RN Swiss Bike Team ist Thömus Teil eines sehr erfolgreichen Mountainbiketeams – welchem unter anderem der mehrfache Weltcupsieger und zweifacher Vize-Weltmeister Mathias Flückiger und die U23-Weltmeisterin Alessandra Keller angehören.
Mit dem Team Thömus RN Youngstars denkt das Unternehmen heute bereits an das Rennteam von morgen: junge Mountainbiketalente werden unterstützt und gezielt im Schweizer Rennsport gefördert.