Lightrider Worldcup

ab CHF 4'540.00


Eine gute Wahl für alle Disziplinen, in Zusammenarbeit mit den Fahrer:innen des Thömus maxon Swiss Mountain Bike Racing weiterentwickelt. Im Lightrider steckt das Beste aus rund 30 Jahren Entwicklung. Moderne Anbaustandards und ein Hightech-Carbonrahmen lassen auch die Herzen anspruchsvoller Bikefans höher schlagen. Dieses Race-Bike ist die beste Wahl für alle, die es etwas schneller mögen.

Gebaut für die Rennstrecke

So lässt sich der neue Lightrider beschreiben. Dank der Verwendung hochfester und modularer Highend-Kohlefasern ist der Rahmen mit 1.65 kg ein Leichtgewicht. 29-Zoll-Laufräder kombiniert mit dem geringen Rahmengewicht verleihen dem Lightrider enorm viel Vortrieb. Von den Achsen über das Tretlagergehäuse bis zum Steuerrohr – selbstverständlich alles auf dem neuesten Stand! Für ein sensibles Ansprechverhalten ohne Aufschaukeln setzt Thömus auf die bewährte Viergelenk-Kinematik. Mit 100 mm Federweg im Race-Setup lässt sich der Lightrider als Rennmaschine für Cross Country und Marathon aufbauen.

Geometrie

  • Sitzrohrlänge
    400 mm
  • Oberrohrlänge
    577 mm
  • Lenkrohrlänge
    95 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.7 °
  • Lenkwinkel
    69.2 °
  • Kettenstrebenlänge
    438 mm
  • Einbaulänge der Gabel
    505 mm
  • Tretlagerabsenkung
    50 mm
  • Stack
    595 mm
  • Reach
    415 mm
  • Körpergröße
    bis 170 cm
  • Sitzrohrlänge
    430 mm
  • Oberrohrlänge
    615 mm
  • Lenkrohrlänge
    105 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.4 °
  • Lenkwinkel
    69.2 °
  • Kettenstrebenlänge
    438 mm
  • Einbaulänge der Gabel
    505 mm
  • Tretlagerabsenkung
    50 mm
  • Stack
    605 mm
  • Reach
    445 mm
  • Körpergröße
    168 - 185 cm
  • Sitzrohrlänge
    490 mm
  • Oberrohrlänge
    652 mm
  • Lenkrohrlänge
    115 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74 °
  • Lenkwinkel
    69.2 °
  • Kettenstrebenlänge
    438 mm
  • Einbaulänge der Gabel
    505 mm
  • Tretlagerabsenkung
    50 mm
  • Stack
    613 mm
  • Reach
    475 mm
  • Körpergröße
    ab 180 cm
  • Sitzrohrlänge
    400 mm
  • Oberrohrlänge
    579 mm
  • Lenkrohrlänge
    95 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    74.2 °
  • Lenkwinkel
    68.7 °
  • Kettenstrebenlänge
    438 mm
  • Einbaulänge der Gabel
    515 mm
  • Tretlagerabsenkung
    46 mm
  • Stack
    600 mm
  • Reach
    410 mm
  • Körpergröße
    bis 170 cm
  • Sitzrohrlänge
    445 mm
  • Oberrohrlänge
    617 mm
  • Lenkrohrlänge
    105 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    73.8 °
  • Lenkwinkel
    68.7 °
  • Kettenstrebenlänge
    438 mm
  • Einbaulänge der Gabel
    515 mm
  • Tretlagerabsenkung
    46 mm
  • Stack
    610 mm
  • Reach
    440 mm
  • Körpergröße
    168 - 185 cm
  • Sitzrohrlänge
    490 mm
  • Oberrohrlänge
    654 mm
  • Lenkrohrlänge
    115 mm
  • Sitzwinkel effektiv
    73.5 °
  • Lenkwinkel
    68.7 °
  • Kettenstrebenlänge
    438 mm
  • Einbaulänge der Gabel
    515 mm
  • Tretlagerabsenkung
    46 mm
  • Stack
    618 mm
  • Reach
    470 mm
  • Körpergröße
    ab 185 cm

News

14. Juli 2024

Bronze für Wiedmann – Albin starker Fünfter

Bei den Schweizer Meisterschaften in Echallens (VD) gewann Luke Wiedmann in der U23-Kategorie Bronze. Vital Albin zeigte in der Elite-Klasse eine ganz starke Performance und beendete das Rennen auf einem guten fünften Platz.

(mehr …)
13. Juli 2024

Erster Elite-Titel für Lars Forster

Lars Forster (Thömus maxon) sicherte sich bei den Schweizer Meisterschaften im Short Track (XCC) seinen ersten MTB-Titel in der ...

Alle News