Brandneu - der Lightrider Worldcup 2020
Thömus Rampenverkauf
My Color.
Tomcat Worldcup.
Persönlich wie du selbst.
Alles im Hier und Jetzt.
Alessandra Keller ist Weltmeisterin.

Brandneu - der Lightrider Worldcup 2020

Unsere Geheimwaffe für Tokyo 2020, gemeinsam mit den Fahrern des Thömus RN Swiss Racing Teams entwickelt.

Jetzt kaufen

Thömus Rampenverkauf

Mehr informationen

My Color.

Färbe dein Sliker Pro oder Sliker X jetzt nach deiner Wunschvorstellung!

Jetzt ausprobieren

Tomcat Worldcup.

Neuheit: Das neuste Renn-Mountainbike für unser Thömus RN Swiss Bike Team.

Mehr erfahren

Hightech vom Bauernhof.

Hightech-Velos, produziert von einem kleinen Team aus der Region. Oder mit anderen Worten: frische Ideen, rasche Umsetzung und kurze Wege.

Neuste Innovationen ansehen

Persönlich wie du selbst.

Jeder Mensch ist anders. Wir bieten dir ein optimal auf dich und deine Bedürfnisse abgstimmtes Bike.

Rahmen finden und Bike konfigurieren

Alles im Hier und Jetzt.

Thömus setzt auf direkte Wege zwischen Produzenten und Kunden und somit auf beste Konditionen und schnelle Lieferzeiten.

Mehr erfahren

Alessandra Keller ist Weltmeisterin.

Was für ein Tag. Die Nidwaldnerin Alessandra Keller wird auf dem Thömus Lightrider U23 Weltmeisterin!

Alle Infos zum Thömus RN Swiss Bike Team

Thömus Events: gemeinsam schwitzen, schweisst zusammen!

Alle anzeigen
26. Oktober 2019

Fahren mit dem Thömus RN Swiss Bike Team & Akros Team

Aufsatteln: Velofahren mit den Weltmeistern. Sei dabei und sichere dir einen der wenigen Teilnehmerplätze und geniesse eine 2-stündige Ausfahrt mit den Profis aus dem RN SWISS BIKE TEAM und AKROS Thömus Team. Es werden verschiedene Stärkeklassen angeboten, die von Fahrern wie Alessandra Keller, Ursin Spescha und weiteren Profis begleitet werden, inklusive Begleitfahrzeuge der AKROS-Gruppen.

1. November 2019

Thömus Snow & Fun Weekend Saas Fee 2019

Saas Fee. Bei diesem Wort leuchten die Augen vieler Thömus Kunden. Seit vielen Jahren fahren wir mind. 1 x im Jahr ins Wallis und verbringen ein tolles Weekend im Schnee. Das Thömus Snow & Fun Week-End findet dieses Jahr vom 1. – 3. November statt.

7. November 2019

Cape Epic Trails

7.11. – 19.11.2019 Eine Reise nach Südafrika lässt keine Wünsche offen. Die Anreise ist einfach, mit direkten Flügen und ohne Zeitumstellung. Die Einheimischen heissen Sie herzlich willkommen. Das Klima ist perfekt für sportliche Aktivitäten, für Ausflüge oder eine Safari. Die schönsten Trails liegen in den Weingebieten rundum Kapstadt. Das Cape Epic findet auch jedes Jahr in dieser Region statt. Bei dieser Reise biken Sie gemütlich die schönsten Abschnitte der Originalstrecke ab.

Lightrider E1
Das vermutlich beste E-Mountainbike der Welt.
Mehr erfahren
Lightrider E1
Sliker E1
Das erste Rennvelo von Thömus mit E-Support.
Mehr erfahren
Sliker E1
Twinner E1
Das vielleicht beliebteste Elektrovelo der Zukunft.
Mehr erfahren
Twinner E1

News aus Oberried

Alle anzeigen
14. Oktober 2019

Thömus bei Radio SRF

Am Samstag war der CEO von Thömus, Thomas Binggeli, beim Radio SRF für ein Interview. Das gesamte Interview gibt es hier zu hören.

2. Oktober 2019

24h Tour Monaco 2019

Von Oberried ans Mittelmeer – eine Velotour der Superlative In tiefem Marineblau glitzert das Meer vor der steilen Felsenküste, Yachten reihen sich eng aneinander, Hochhausfassaden scheinen dem Meer senkrecht zu entwachsen. Luxus, Sommerferien, Fruits de mer und Champagner-Parties. Monaco: Steuerparadies und Inbegriff des Jet-Sets. Hier wohnt niemand der schönen Landschaft wegen, sondern weil es sich lohnt. Mit weit weniger Glamour wartet Oberried auf – um korrekt zu sein: Niederscherli, Gemeinde Köniz. Gut zwanzig Autominuten von der Landeshauptstadt entfernt, und doch eine Welt weit weg. Ein ehemaliger Bauernhof, heute Velo-Mekka und Hauptsitz von Thömus Veloshop. Wo sich früher Milchkühe eng aneinanderreihten,…

1. September 2019

Mathias Flückiger holt in Kanada Elite-WM Silber

Schweizer Doppelsieg an der Mountainbike Weltmeisterschaft im kanadischen Mont-Sainte-Anne. Während der Bündner Nino Schurter seinen achten WM Titel feierte, freute sich der Berner Mathias Flückiger nur verhalten über seinen zweiten Rang: eine Reifenpanne weckte ihn unschön aus dem Gold-Traum. Nino Schurter, Mathieu van der Poel und Mathias Flückiger sind die Dominatoren der diesjährigen Mountainbike Saison. Die Weltcup-Siege wurden alle unter diesen drei Sportlern ausgemacht. Und da van der Poel auf die WM verzichtete (er fokussiert auf die Strassen WM), waren Flückiger und Schurter die meistgenannten Favoriten auf den Sieg im kanadischen Mont-Sainte-Anne. Für Flückiger sprach seine Liebe zur Strecke in der Nähe…