Der neue Oberrider 29 Pro

Für Herausforderungen gemacht.

Steile Uphills, rasante Downhills, enge Kurven, schnelle Trails, Drops – der Oberrider ist für echte Herausforderungen und harte Touren gemacht. Denn er ist leich, wendig und doch robust bei einem Federweg bis zu 180mm.

previous arrow
next arrow
Slider

Alessandra Keller, Mathias Flückiger und Ralph Näf von Thömus RN Swiss Bike Team haben den neuen Oberrider bereits ausgiebig getestet und sind sich einig: „das Ding macht einfach nur Spass!“

Die Geometrie nutzt die Vorteile der grossen 29″ Räder bestmöglich aus, ohne den verspielten Charakter zu verlieren. Deshalb ändert sich der Lenkwinkel abhängig von der Rahmenhöhe um auch bei kleinen Rahmengrössen ein möglichst agiles Lenkverhalten zu gewährleisten.

previous arrow
next arrow
Slider

Das Bike ist für mich persönlich der optimale Allrounder. Schnell, agil und mit viel Federweg für die anspruchsvollen Talfahrten, aber trotzdem fährt es sich gut aufwärts. Perfekt für lange Endurotouren.

Alessandra Keller, Cross Country Profi und U23 Weltmeisterin

Der Oberrider ist in den Mattlackierungen Rot, Blau, Schwarz und Berry erhältlich.

previous arrow
next arrow
Slider